Landvo XM100 im Test
Das nächste Low-Budget
Smartphone unter der Lupe


Werbung

Hallo Leute,

und weiter geht es im Low-Budget Bereich. Ich habe die Möglichkeit wahrgenommen mir ein Landvo XM100 ausleihen zu können, um dieses zu testen. Es ist aktuell bei GEARBEST für $59,99(€ 55,91 *)* zu haben, was irgendwie schon den Vogel abschiesst oder ? Ein Smartphone für den Preis kann doch nichts taugen !? Das wird die Antwort vieler Apfel-süchtigen sein. Mein Test wird zeigen ob das stimmt ! Eins vorweg : Es gibt ein paar Überraschungen !

Landvo XM100


Main Features:
Landvo XM100 Android 5.1 3G Smartphone 5.0 inch Screen MTK6580 Quad Core 1.3GHz 1GB RAM 8GB ROM Dual Cameras GPS FM
Display: 5.0 inch 960 x 540 qHD Screen
CPU: MTK6580 Quad Core 1.3GHz
GPU: Mali-400 MP
System: Android 5.1
RAM + ROM: 1GB RAM + 8GB ROM. TF card up to 32GB
Cameras: Front 2.0MP (SW5.0MP) + Rear 5.0MP (SW8.0MP) AF with with LED flashlight
Bluetooth: BT4.0
Features: GPS, 3D sensor, WiFi
SIM Card: Dual SIM dual standby. One standard SIM card, the other is Micro SIM card.
Networks:
2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA 850/2100MHz


Lieferumfang / Versand :

Man kann das XM100 zum Beispiel bei GEARBEST bekommen. Es kostet dort nur $59.99(€ 55,91 *)* und wenn man Germany Express als Versandart wählt, kommt es in 10 – 14 Tagen per DPD.

Der Lieferumfang is ähnlich wie bei den Konkurrenten. Man bekommt die Grundausstattung ohne Headset.

2016-02-10 12.36.16

Diese sieht wie folgt aus :

  • Smartphone
  • Akku
  • 2 Folien – eine bereits montiert
  • Tuch
  • Kurzanleitung
  • Micro-USB Kabel – dünnes Kabel
  • Ladegerät (EU/DE)

Ob ein Headset dabei sein muss, liegt wohl im Auge des Betrachters. Gerade bei günstigen Smartphones fehlen sie oft und wenn man eines bekommt, ist es eher von schlechter Qualität. Mich stört es nicht. Dazu mehr im Audio Bereich.

2016-02-10 16.58.56

Das Netzteil ziert ein CE Zeichen und die Angabe von 1A Ladestrom. Bei meinen Messungen liefert das Ladegerät 0,7A und das beigefügte USB-Kabel kann diesen Strom auch ans Gerät bringen.

Erster Eindruck/Design/Gehäuse :

Hier kommt wie angekündigt schon die erste Überraschung. Das Landvo XM100 ist zwar billig, ist aber auf keinen Fall billig verarbeitet. Es wird von einem Metallrahmen gehalten und auch die Buttons kommen im Metall-Look daher. Das 5 Zoll Smartphone liegt gut in der Hand und sieht schick aus. Die abnehmbare Rückseite glänzt ein wenig und rundet das schöne Erscheinungsbild ab.

2016-02-13 12.20.52

Die Tasten sind links und rechts angebracht. Desweiteren findet man die USB- und Kopfhörer-Buchse oben am Gerät. Da es sich beim XM100 um ein 5 Zoll Smartphone handelt, lässt es sich gut mit einer Hand bedienen.

2016-02-13 12.19.44

Die Menü-Tasten sind nicht beleuchtet, allerdings wurde ein Benachrichtigungs-LED verbaut, was mich bei diesem Preis doch überrascht hat. Sie ist sogar mehrfarbig !

Auf der Rückseite wurden die Kamera und der Blitz oben links verbaut und der Gerätelautsprecher befindet sich unten rechts. Obwohl die Rückseite leicht geschwungen ist, kippelt das Smartphone nicht, wenn es auf dem Tisch liegt. Die LED Blende lässt zwar einen „Doppel-Blitz“ vermuten, es ist aber nur eine LED verbaut. Mehr dazu später. Zum Schluß findet man noch das Firmenlogo und ein CE Zeichen.

2016-02-13 12.20.29

Es ist in drei Variationen erhältlich. Dies sind schwarz, gold und weiß. Mit einer durchschnittlichen Dicke von ca. 8mm ist es nicht zu dick oder zu dünn und mit nur 118g Gewicht gehört es eher zu den Leichtgewichten.

2016-02-13 12.34.53

Erfreulicherweise verzichtet Landvo beim XM100 auf einen Kombi-Slot, somit kann man 2 SIM-Karten (Mini und Micro) und eine SD-Karte (bis 32GB) gleichzeitig nutzen.

Mein erster Eindruck ist hier ausgesprochen positiv.

Display :

Das Landvo XM100 verfügt über ein 5 Zoll Display, welches in qHD also 540 x 960 Pixel auflöst. Obwohl es einen PPI Wert von „nur“ 220 hat, wirkt es doch gut scharf. Da habe ich schon viel schlechtere qHD Displays gesehen. Natürlich ist es vielleicht nicht mehr zeitgemäß, allerdings finde ich die Qualität dem Preis doch angemessen ! Daher muss man einzelne Pixel auch mit der Lupe suchen.

2016-02-13 12.39.42

Die Farben sind natürlich und lebendig, aber wer möchte kann diese per MiraVision noch verändern.

2016-02-13 11.40.52

Die automatische Helligkeitsregelung funktioniert gut und schell. Auch bei hellem Sonnenlicht bleibt das Landvo Display gut lesbar. Die seitlichen Blickwinkel sind sehr stabil und der Kontrast auch schon ohne MiraVision gut.

2016-02-13 12.20.52

Das Touchpanel reagiert auf bis zu 2 Finger gleichzeitig. Die Genauigkeit ist dabei sehr gut, während die Reaktionszeit als gut bezeichnet werden kann. Zoom- und andere Gesten werden gut erkannt und das Display bockt nicht rum !

2016-02-12 19.30.21

Auch wenn es nur ein qHD Display ist, hat man hier für solch einen niedrigen Preis doch ein gutes Touchpanel verbaut.

Dazu beherrscht es noch Gestern-Erkennung und kann dabei einige Apps ansprechen.

System :

Basis für meinen Test ist das Stock Rom vom 04.01.2016. Die ROMs (Stock und KMDROID) gibt es bald im Download-Center.

2016-02-13 11.44.30

Im XM100 arbeitet der MT6580M von Mediatek, dessen 4 Kerne mit 1,3 GHz getaktet werden. Als GPU kommt ein Mali-400 zum Einsatz. Das System kann sich auf 1GB RAM stützen und als ROM stehen dem Nutzer 8GB zur Verfügung, welche natürlich schnell voll sind. Daher sollte man eine SD-Karte nutzen. Auch beim RAM sollte man auf Clean Master oder ähnliche Apps zurückgreifen. Diese sorgen immer für eine Verbesserung der Systemperformance.

2016-02-13 11.44.01

Das Android System wurde von Landvo leicht optisch verändert, was aber im diesem Fall eine Verbesserung bedeutet.  Die Änderungen sind klein aber schön. Natürlich kann man den Launcher durch einen anderen ersetzen, allerdings ist der Stock Launcher auch ok und hat keinerlei chinesischen Zeichen oder Macken.  Das System ist wie oben beschrieben von 04.01.2016, also sehr neu und daher gibt es im Moment auch noch kein Update. Bisher funktioniert aber alles tadellos, daher wäre für mich auch kein Update nötig.

2016-02-13 11.54.49 2016-02-13 11.55.10

Der MT6580 SoC arbeitet gut und kommt bei normalen Apps nicht ins Schwitzen. So erreicht er bei Antutu locker mehr wie 20.000 Punkte, was für einen billig Prozessor ein echt guter Wert ist. Damit sind auch 3D Spiele wie Buggy Blitz oder Temple Run kein Problem. Nur Speicherfresser und anspruchsvolle Spiele sind mit dem XM100 eher schwierig. Das XM100 bietet aber beim „normalen“ Arbeiten mit dem Smartphone eine gute Arbeitsgeschwindigkeit.

2016-02-12 14.24.13

Hier einige Benchmark-Tests und deren Ergebnisse :

2016-02-13 12.20.02 2016-02-13 12.18.08 2016-02-13 12.00.16 2016-02-13 10.14.03 2016-02-11 15.12.40

 

Die 8GB ROM sind nicht am Stück. Es gibt eine erste Partition mit 1GB, der Rest ca. 4.4 GB sind auf der zweiten Partition verfügbar. Der Rest geht für das Android System drauf. Damit es nicht zu Engpässen kommt, kann man die Daten von der ersten auf die zweite Partition oder eine SD-Karte (bis 32GB) verschieben. Bitte unbedingt darauf achten, da die erste Partition mit 1GB schnell voll wird !

2016-02-13 11.54.03

Die Arbeitsgeschwindigkeit ist gut und nur für sehr aufwendige Spiele sind 1GB RAM zu wenig. Spiele wie Beach Buggy Blitz sind aber ohne Probleme spielbar.

DFÜ/Konnektivität :

Bekanntlich beherrscht der MT6580 keine LTE Frequenzen, daher wundert es auch nicht, daß das Landvo XM100 „nur“ im 2G und 3G Netz funkt. Der Empfang ist befriedigend bis gut, was man auch über die eingebauten Lautsprecher sagen kann, natürlich kann man hier keinen Hifi Klang mit viel Bass erwarten . Die Verständigung klappt aber gut und das Mikrofon erfüllt ebenfalls seine Aufgabe zufriedenstellend.

2016-02-12 16.25.08

Das XM100 ist ein Dual-Sim Smartphone, was bedeutet daß im Standby beide Sim Karten aktiv sind. Außerdem muss man sich nicht für 1 oder 2 Karten entscheiden, denn die SD-Karte hat einen eigenen Einschub. Der Datendurchsatz ist gut und im 3G Netz macht Internet auch Spaß.

2016-02-12 16.25.16

Achtung die Beschriftungen SIM1 und SIM2 sind vertauscht. Das 3G Netz steht daher nicht in SIM1 sondern in SIM2 zur Verfügung.

Der WLAN Empfänger ist ähnlich gut wie beim Blackview BV2000. Die Geschwindigkeiten sind hoch und das Signal ist stabil.

2016-02-12 16.48.05

Der GPS Empfänger ist leider nicht sehr empfindlich. Oder man hat sich bei der Antenne nicht viel Mühe gegeben. Zwar bekommt man schnell einen Lock und die Genauigkeit liegt im Schnitt bei 10 Metern, aber bei funktechnisch schlechten Bedingungen (Häuser, Wetter, …) kann es zu Problemen kommen.

2016-02-12 17.08.23

Verbindungen über Bluetooth, USB und Chromecast funktionieren. Wer das Display 1:1 an den Fernseher schicken will, sollte auf die App „Screen Stream Mirroring“ zurückgreifen. Normale Chromecast Apps funktionieten bei mir einwandfrei.

2016-01-31 14.53.44

OTG ist leider nicht verbaut ! Ebenso fehlt ein Kompass, allerdings kann man sich da ja mit einer GPS Tracker App helfen.

Audio :

Der eingebaute Lautsprecher ist ok und über Bluetooth klingt das BV2000 auch gut. Beim Telefonieren gibt es ebenfalls keinerlei Verständigungsprobleme.

1431891775639-P-2610337

Da kein Headset dabei war, habe ich wieder alle meine Headsets und Kopfhörer getestet. Grob gesagt klingt das Landvo XM100 über Bluetooth besser wie am 3,5mm Klinke Anschluß. Es gibt zwar keinerlei Probleme mit 3 oder 4-poligen Steckern, aber hier fehlen ein wenig die Mitten und Bässe. Allerdings spielt es schön laut und mit dem Equalizer kann man sich das Klangbild fast perfekt hinbiegen.

Auch hier wieder mein Hinweis, je nach Kopfhörer kann das XM100 sehr laut sein ! Also achtet auf Eure Ohren !

Das FM Radio ist bei diesem Smartphone nicht leiser als das normale Audio Signal. Der Empfänger ist gut. so daß ich auch weiter entfernte Sender aufnehmen konnte. Wenn man will, kann man die Sender sogar aufnehmen. Und am Ende beherrscht es sogar noch RDS !

2016-02-13 12.24.18

Im Gesamten ist die Leistung im Audio Bereich dem Preis mehr wie angemessen.

Kamera :

Das Landvo XM100 löst vorne mit 5MP und hinten mit 8MP auf. Natürlich kann man bei diesem Preis keine Digital Kamera Qualitäten erwarten. Aber bei genug Licht sind die Bilder noch ok.  Mit weniger Licht kommen dann auch die üblichen Probleme wie Rauschen zurück. Der Autofokus reagiert in ca. 2 Sekunden und funktioniert auch gut. Landvo nutzt hier die Stock Kamera App. Wer also mehr will sollte ich im Play Store umschauen.

2016-02-13 13.27.30 2016-02-13 13.26.57 2016-02-13 13.26.45 2016-02-13 13.26.05 2016-02-13 13.25.45 2016-02-13 13.25.17 2016-02-12 19.02.44 2016-02-12 19.02.13 2016-02-12 19.01.03

So sieht das Ergebnis der Selfie Kamera aus :

2016-02-13 13.27.56

Der LED Blitz ist nicht sehr hell und hier merkt man dann auch die Probleme des Sensors mit wenig Licht :

2016-02-12 19.35.16

Bild : Im Keller bei absoluter Dunkelheit !

 

Das XM100 kann auch Videos in HD Auflösung aufnehmen, allerdings ist auch hier etwas besser. Aber natürlich auch nur, wenn genug Licht vorhanden ist.

 

Internet :

Da man nur 1GB Ram zur Verfügung hat, sollte man vor dem Surfen den Speicher leeren. Danach kann man je noch Browser recht zügig Browsen. Auch das Zoomen der Internetseiten funktioniert sehr gut. Dank des guten Datendurchsatzes bei WLAN und im 3G Netz macht das Surfen hier Spaß.

2016-02-12 19.28.23

Auch einfache Flash Player Animation sind möglich und werden in einer befriedigenden Geschwindigkeit abgespielt.

2016-02-13 09.33.17

Sicherheit :

Auch hier gibt es nichts zu beanstanden. Alle meine Virenscans blieben ohne Fund. Man hat auch auf China-Apps oder ähnliches verzichtet.

Akku :

Erst mal das positive : Der MT6580M Prozessor ist sehr sparsam und daher kommt man locker über den Tag. Wenn man das Smartphone wenig nutzt können es sogar 2 – 2,5 Tage sein.

2016-02-12 17.06.57

Was mich aber wieder ärgert ist diese sinnlose Schummelei bei der Kapazität. Auf dem Akku werden 2000mAh angegeben. Legt man den Akku auf die Waage kommen schon erste Zweifel. Es scheinen eher 1800mAh zu sein. Bei meinen Messungen komme ich im Schnitt auf 1600 – 1650mAh. Das ergibt eine Abweichung von fast 20%, was hier natürlich zu einer Abwertung führt.

2016-02-12 13.26.28

Hätte man die Akkukapazität einfach mit 1700 oder 1800 mAh angegeben würde es hier nichts zu meckern geben. Durch das gute Energiemanagement ist das Smartphone ziemlich sparsam und die tatsächliche Kapazität daher eigentlich noch ausreichend.


TESTERGEBNIS :

Unbenannt

Gesamtnote : 63 % (Schulnote : 3,7 = ausreichend)

(technische Leistung)


PREIS/LEISTUNG :

86

 ( Schulnote : 2,0 = gut ) 

(Basis Preis vom 13.02.2016)


FAZIT :

Für knapp 53 Euro bekommt man schon viel Technik. Die Benachrichtigungs-LED und andere Überraschungen vielen mir sehr positiv auf. Auch die Verarbeitung passt eigentlich nicht zu solch einem billigen Smartphone. Nur die Sache mit dem Akku und die durchschnittliche Kamera sind hier zu bemängeln. Der Rest funktioniert so wie er soll und daher ist das Landvo XM100 für normale Smartphone Nutzer ideal. Vor allem, wenn man nicht so viel Geld ausgeben will. Nutzt man eine SD Karte wird auch der Speicher nicht so schnell voll. Ehrlich gesagt, ich habe echt erwartet, daß man bei solch einem günstigen Smartphone mehr Mängel findet, aber dem war nicht so. Wer nicht gerade eine Top-Kamera, ultra-genaues GPS und ein Gaming Smartphone braucht, macht hier nichts falsch. Aufgrund des niedrigen Preises und der noch ausreichenden Leistung bekommt es die Preis/Leistungs Note GUT. Die Bewertungen wären noch besser gewesen, wäre da nicht die Sache mit dem Akku.

Bezugsquelle :

Aktuell bekommt man das Landvo XM100 bei GEARBEST für nur $59,99(€ 55,91 *)* bestellen. Wählt man den Versand Germany Express ist man auf der sicheren Seite und erhält die Lieferung in 10 – 14 Tagen.


Hier geht es zum Shop !


 

Gruß

KlausMinator

Share
Werbung
Gearbest

Werbung

* HINWEIS : 

Die Links in diesem und anderen Beiträgen führen direkt oder indirekt (Affiliates, Shortlinks etc.) zu den werbenden Händlern und sind somit Werbung ! Die genannten Preise sind von mir gefundene Tagespreise und immer AB WERK bzw. ab Lager. (Dies liegt in der Natur der Sache. Bitte hier oder bei zoll.de informieren ! Zoll u. EUSt. liegen immer in der Verantwortung des Importeurs, also beim Käufer !)


68 Kommentare zu Landvo XM100 im Test
Das nächste Low-Budget
Smartphone unter der Lupe

  1. Hallo Herr Minator,
    das XM100 hat in meinen Augen einen erheblichen Mangel: Warum ist der interne Speicher aufgeteilt in 1 und 7 GB? Das führt dazu, dass, wenn der 1GB-Seicher voll ist, nichts mehr auf den anderen Speicher übertragen werden kann. Der 1GB-Speicher ist sozusagen der Führungsspeicher. Ich hab das beim Elephone P8 erlebt. Das sollte 16 GB haben, aber aufgeteilt auf 1 + 15. Sie hatten zum Glück ein Update parat, das den Speicher neu regelte auf 3 + 13.
    Diesen Kommentar musste ich loswerden. Vielen Dank.
    Gruß Andreas Wilhelm

    • Ich habe ja geschrieben. daß man am besten von Anfang an eine SD Karte nutzt und alle Apps verschiebt. Ich habe es auch dementsprechend abgewertet (System : 62% ).
      Normalerweise hätte es auch 100% bei der Preis/Leistung erreicht, aber auch hier wurde es durch den Akku und der ROM Einteilung abgewertet !

      • Hallo Klaus…versuche schon seid Tagen das o.g. Handy einzurichten, habe es sofort mit einer SD Karte 8 GB hochgefahren, sobald ich eine Anwendung aktualisieren möchte schreibt es sowenig Speicherplatz.
        Was kann ich machen, mit meinen fast siebzig Jahren, würde ich mich um Ihre Hilfe freuen und bedanke mich schon im Voraus…
        Mit freundlichen Gru?.
        Herbert Schneider

          • Hallo. Eine bescheidene Frage. Mit welchem Programm haben Sie ihr Landvo XM100 gerootet da bei mir weder RootGenius noch Kingo Root zum Erfolg geführt haben 🙁

          • Ich habe noch nie ein Root Tool benutzt und vertraue auch keinem ! Ihr wisst nicht was diese alles installieren.
            Ich vertraue nur Chainfires SuperSU, welches mit einer custom Recovery installiert wird.
            Also muss man zuerst für sein Smartphone eine Custom Recovery (Phil, TWRP oder CWM Recovery) finden oder basteln.
            Dann kann man die SuperSU.zip installieren.
            Das ist der einzige sichere Weg ! Aber es ist nur meine Meinung. 😀 Für das XM100 gibt es noch kein funktionierendes 1-Klick-Root (Virus) Tool.

  2. I need your help. Please give me and nice to me ROM for Landvo XM100. I have account on your blog but not going to get into the download center. 🙁 Please help me! My Landvo xm100 is bricked:(

  3. Hallo Klaus,
    wie kann ich die Apps auf die SD Karte bzw. den Telefonspeicher verschieben. Trotz Installation einer App zum Verschieben klappt es nur mit wenigen Anwendungen.
    Muss ich das Phone erst rooten (Wenn ja, gibt es da eine Anleitung?)?

    Beste Grüße,
    Peter

    • Man flasht eine custom Recovery (CWM oder TWRP) dann bootet man in die Recovery mit VOL+ und Power
      und installiert eine update-superSU.zip (nicht entpacken!). Danach hat man root.
      Dann muss man am PC eine SD Karte in zwei Partitionen aufteilen. 1.) = FAT(32) 2.) = ext4.
      Diese wird dann von Link2SD erkannt und dann kann man auf die 2.) Partition verlinken/verschieben.
      Über google findet man viele Tutorials und Howtos zu Link2SD.

      • Hallo Klaus,
        Danke für die schnelle (für mich als Laie aber etwas schwer verständliche Antwort).
        Gibt´s da keine App für? 😉
        Werde mich mal an deinen Tipps versuchen!
        Viele Grüße

  4. Hallo,
    danke für den aussagekräftigen Test.
    Eine Sache vermisse ich, nämlich Auflösung und Geschwindigkeit von Videos. Was bleibt da von den relativ beeindruckend klingenden 8 MP hinten faktisch übrig?

  5. Hallo,
    danke für den aussagekräftigen Test.
    Eine Sache vermisse ich, nämlich die Video-Qualität (Auflösung und Geschwindigkeit). Was bleibt da von den beeindruckend klingen 8 MP hinten faktisch übrig, das sich ruckelfrei anschauen lässt?

    • Bitte nicht mehrfach posten. Sonst wird Deine IP von meinem System gesperrt.
      Die MP sagen nichts über die Qualität der Kamera. Der Sensor, die Qualität des Sensors,
      die Öffnung und andere Daten sind wichtiger.
      Die Kamera hat von mir ja auch keine gute Bewertung bekommen. Allerdings darf man nicht den
      niedrigen Preis vergessen. Es gibt in Deutschland Smartphones die 200 Euro und mehr kosten und
      auch keine gute Kamera haben.

      • Sorry, war mit geblockten Cookies unterwegs und da ich nach dem Abschicken keine Meldung bekam, dachte ich, es hätte nicht geklappt.

        Was ich eigentlich meinte, war, mit welcher fps die kleine HD-Auflösung möglich ist. Wären 720p mit 15fps möglich, dann könnte man, je nach Qualitätsansprüchen, die Kamera evtl. für HD-Aufnahmen verwenden.

  6. Es ist mir unmöglich eine Recovery zu finden. Kannst du weiterhelfen?
    Leider komme ich über den Weg mit deiner KMDROID Firmware auch nicht weiter.
    Danke und Gruß

      • ja, es scheint ein Problem mit der Scatter Datei zu sein:
        Fehlermeldung: PMT changed for the ROM; it must be downloaded.

        Auch die Scatter Datei aus dem Stock Rom hilft nicht weiter.

        • Das hat nix mit der Datei zu tun. Diese Warnung kommt, da ich ja die Speicher Einteilung geändert habe.
          Daher muss man anstatt Download – Firmware Upgrade wählen.
          Aus der Stock Rom kann man die Scatter nehmen, wenn man nur die Recovery flashen will.
          Kommt da die selbe Warnung stimmt was nicht. Es darf nur eine Meldung kommen, daß was mit der Scatter nicht stimmt.
          Dann öffnet man mit Notepad++ (unter Windows nur dieses Programm nehmen !!!) die Datei und löscht die erste Zeile.

          • Hallo, ich konnte nun die Costum Rom installieren, aber die Sim Karte wird nicht erkannt. Die IMEI Nummer ist auch verschwunden 🙁

          • Dann ist was beim Flashen schief gelaufen.
            Einfach wieder das Backup drauf spielen oder das original ROM.
            Dann rooten und mit einer Apps (chamelephon zum Beispiel) die IMEI
            wieder herstellen.
            Könnte aber auch jetzt schon funktionieren.

          • Leider kann ich das Backup nicht aufspielen, auch hier scheint etwas defekt zu sein. Mit Chamelephon klappt die Wiederherstellung auch nicht, beim Neustart ist die IMEI wieder weg.
            Ist das Telefon hinüber? 🙁

          • Nein. Hinüber ist es nicht, aber man muss erstens wieder ein Stock Rom drauf bügeln und dann auch die wichtigen Teile der originalen Firmware. Wie ich immer predige, muss man vor dem Flashen ein 1:1 Backup machen. Vor allem braucht man die wichtigen Teile der Firmware worin die IMEI usw stehen. Man darf nicht anfangen bevor man zu 100% sicher ist, daß man ein Backup hat das sich auch wieder aufspielen lässt.
            Die Imeis kann man nur mit Root wieder herstellen. Das funktioniert aber nur wenn die Partitionen in die man die Daten schreibt nicht kaputt geflasht worden sind. Es muss halt jemand dran der sich auskennt und weiss was er tut.
            Das ist auch der Grund warum ich keine Tutorials schreibe. Erstens gibt es DIE EINE Lösung nicht und zweitens denken viele das sie dann wissen was sie tun.
            Wenn es dann schief geht, fehlt das Grundwissen um sich selbst helfen zu können und es wird der Tutorial Schreiber beschimpft.
            Das Problem bei der ganzen Sache ist meistens Windows und die Treiber. Dazu kommt noch das falsche Vorgehen beim Flashen und das fehlende Backup.
            Man testet die Treiber nicht durch flashen, sondern durch ein Backup !
            Du kannst mir gerne eine Mail schreiben (webmaster@klausminator.de), vielleicht fällt mir noch was ein 😀

  7. Als Anfänger im Android Bereich steh ich gerade sehr auf der Leitung und benötige
    Hilfe beim rooten meines XM 100 – die SD Karte hab ich bereits bereitet, das TWRP und das LINK2SD auf dem Gerät aber über Stunden nicht das passende Root Tool gefunden.
    Framaroot ging nicht – das China Tool war mir suspekt – und vor lauter Forschung sind wohl gut 30 Tabs hier geöffnet.
    Ohne Root kann ich doch nicht ein Custom Recovery machen mit TWRP oder ?
    Auch die Verwendung des Flash Tools würde ich gern verstehen – die Links bei Dir auf der Anfängerseite haben mich noch nicht weitergebracht.
    Bitte wie roote ich das Teil ?

    • Die Root Tools sind nicht zu 100% sicher. Es gibt viele die irgend einen Scheiss installieren.
      Ich vertraue nur Chainfires SuperSU. Diese muss mit einer Custom Recovery installiert werden.
      Wenn man ein Root Tool nutzt muss danach unbedingt ein Viren Scan gemacht werden !

      Am Anfang vom Rooten steht erst mal das Flashen. Aber vor dem Flashen MÜSSEN die Treiber funktionieren und mit einem
      Read Back (=Backup) getestet werden. Damit hat man auch gleich das lebensnotwendige Backup wenn was schief geht.
      Dann flasht man eine custom Recovery. Mit dieser kann man dann die SuperSU.zip (nicht entpacken) installieren.

      Man sollte aber bei allem über gute Linux und Windows Kenntnisse verfügen. Außerdem sollte man wissen was hexadezimale Zahlen sind.

    • Bei den neues Geräten gibt es nicht gleich ein 1-Klick Root Tool, die Unterstützung für neue Smartphones kommen erst eine Weile später. Da muss man eine Custom Recovery flashen
      und dann die SuperSU.zip Datei installieren.
      Der weg geht immer.

  8. Hallo,
    ich habe seit zwei Wochen ein Landvo xm100. Bin zufrieden damit, allerdings kann ich das Touchpanel nicht finden:-(

  9. Hallo KM,

    habe mir das xm100 geholt mit einer 64GB sundisk karte und würde gerne dein ROM einspielen. Leider bin ich ein mega Smartfone noob. Gibt es eine step by step anleitung für Noob´s wie mich?

    Thx im vorraus

    P.S. finde das Fon recht nice einzige Problem, es gibt keine zusatzsachen wie panzerglaßfolie oder nur ein silikoncase.

    • Bei mir gibt es mit Absicht keine Tutorials. Das hat folgende Gründe :

      * Die EINE Anleitung für alle Smartphones gibt es nicht. Sogar bei gleichen Smartphone gibt es verschiedene Versionen.
      * Man ist nur mit PC, Windows, Linux und Android Wissen auf der sicheren Seite. Geht was schief, hat man anstatt eines Smartphones einen schönen Briefbeschwerer und kommt nicht mehr weiter, da das Grundwissen fehlt.
      * Mit Google findet man sicher 100 deutsche und 1000 englische Anleitungen. Ich will das Rad nicht neu erfinden
      * Leider wurde ich schon oft beschimpft, wenn etwas schief gegangen ist, da die Leute einfach ohne Prüfung der Treiber und ihres Wissens loslegen und in 5 Minuten ihr Smartphone zerstört haben. Diesen Schuh ziehe ich mir nicht mehr an. Ich helfe gerne, aber meine Meinung bleibt. Wer keine Ahnung von PC, Windows, Linux und Android hat, sollte erst gar nicht anfangen.
      * KlausMinator ist nur ein Freizeit und Spaß Projekt. Ich hätte gar nicht die Zeit so viele Anleitung zu schreiben.

      Versuche es einfach mal bei Google mit : „Rom flashen MT6580“ oder „How to flash rom MT6580“

      Aber noch wichtiger ! Du musst herausfinden welche Version des XM100 Du hast ! V178 oder V178C. Die Roms sind untereinander nicht kompatibel.
      Sollte was schief gehen kannst Du aber gerne nach Hilfe rufen 😀

      Email : webmaster@klausminator.de

  10. Hallo, leider funktionieren bei mir die Custom Roms nicht. Das V178 hat scheinbar den falschen audiotraiber ( kein ton ) und das V178c macht nur Streifen aufs Display 🙁 Das von dir modifizierte bringt mir eine Fehlermeldung:
    BROM_ERROR:S_FTHND_FILE_IS_NOT_LOADED_YET (5007)
    1 Pleas check that the DA path is correct
    2 Pleas check if all the ROM files exist
    3 Pleas checkif the scatter file disciption is sync with the exist ROM files

    Hmmm… kann ich so garnix mit anfangen. Habe ja nun schon ein paar Handys gerootet ( überwiegend samsung galaxy ) Das ging bisher immer mit passender Custom rom via sd card im Handy. Aber gut, nun habe ich auf einer anderen Page ein Rom gefunden, welches zumindest läuft…. allerdings habe ich da wieder nur 1GB Internen Speicher … nicht so der Sinn. Hast du ne Idee?

  11. Hallo Klaus,
    bin ein begeisterter Leser und Anwender deiner Seite.
    ich habe bereits mehrfach Backups von einigen Chinasmarties gemacht darunter bzw geflasht, aktuell hab ich hier ein Landvo V81, aber ich beiße mir bei der Erkennung in MTK Droid Tools die Zähne aus, das Handy wird vom Pc erkannt alles gut, aber ebend nicht in MTK Droid Tools. Weißt du nen Rat, war das beim Landvo XM100 auch eher schwierig…ich bin schon echt genervt…
    Beste Grüße
    Thomas

    • Da gibt es leider keine Chance. Das MTK Droid Tool wird nicht mehr weiter entwickelt und es war nur bis zum MT6592 Prozessor kompatibel. Danach wird eng bzw. unmöglich, da einfach das Tool nicht über die nötigen Daten verfügt um auf die neuen Smartphones zugreifen zu können.
      Das muss man alles selbst manuell machen mit ADB und CO.

  12. Sie markieren Sie diese Art des Telefons mit $60, es ist ziemlich vernünftig. Aber ich empfehle Ihnen eine bessere one – Bluboo Maya mit 2GB RAM, 16GB ROM, 8MP + 13MP Kameras, 3000mAh Akku und Android 6.0 Preis ist $69.99, ich überlege mir immer ein auf seine pre-Sale-Zeit.

    • Bluboo baut generell gute Low-Budget Geräte. Das Bluboo Picasso habe ich gerade im Dauertest und bisher läuft es ohne Probleme.
      Ich denke das Maya wird ebenfalls ein Verkaufshit. Die Specs sind sehr vielversprechend.

  13. Hallo,
    kannst Du mir sagen wie man die 2. SIM Karte also den Slot 1 welcher ja vertauscht ist einlegt? Habe bisher nur den Slot „2“ belegt.
    Vielen Dank.
    Detlev Müller

  14. hallo hab mal eine frage zu dem handy kann man damit auch das neue pokemon go spielen? danke im vorraus

  15. Moin Klaus,
    ich habe seit gut einer Woche das Landvo XM100, denn nach deinem Erfahrungsbericht sah es mir als gutes Einsteigermodell aus. Dies ist auch mein erstes Smartphone. Habe nur ein großes Problem damit was „Apps“ angeht. Habe ne Woche das Internet durchforstet, aber keine Lösung gefunden deswegen schreibe ich dir. Kann Apps runterladen, nur die Installation bricht immer ab. Genauso wie „APK`s“ die ich per USB oder via Mail installieren will. Egal was ich probiere. Habe jegliche Standartlösungen schon durch. „Häkchen gesetzt“ bei unbekannten Quellen. Cache und Daten beim „PLayStore“ gelöscht. X-mal neugestartet. Smartphone 2 mal auf Werkseinstellung gesetzt, nichts funktioniert. Kann es daran liegen das ich keine SD-Karte im Phone habe? Vielleicht hast du noch ein Lösungsansatz parat. Würde mich über eine Antwort freuen, da ich echt nicht weiterkomme.

    MfG
    Soul

    • Ist schwer zu sagen, wahrscheinlich fehlt einfach nur Speicher. Man muss den internen Speicher erweitern. Dazu muss man aber ins System eingreifen.
      Du kannst es mal mit einer SD Karte versuchen.
      Läuft auch die neuste Firmware (ROM) drauf ?

      • tja, gute Frage bei mir steht, unter Anderem, eigentlich nur folgendes:
        Modellnummer: XM100
        Android-Version: 5.1
        Android-Sicherheitspatch-Ebene: 2016-03-01
        Baseband-Version: LANDVO-XM100-2016-03-22
        Kernel-Version: LANDVOcht@landvo.com_2016-03-22
        Build-Nummer: LANDVO-XM100_Android_5.1_2016-03-22

        Vielleicht ist das ja was Wichtiges bei. Ich verstehe es halt nicht da das Smartphone neu und auch angezeigt ist das der Telefonspeicher noch gut 3.79GB frei hat.
        Vorinstalliert waren auch Facebook, YouTube und WhatsApp, habe den Kram auch mal deinstalliert, aber auch da ging es nicht. Danach habe ich es wieder auf Werkseinstellungen gesetzt. Damit ich immerwieder die gleiche Ausgangslage habe, wenn ich was Neues ausprobiere.
        Danke für deine schnelle Antwort, mach dir kein Stress. Nur irgendwie muss es ja gehen, sonst hätte ich mir auch ein 6€ Handy kaufen können 😀

        MfG
        Soul

          • Habe die Version: V178_QHD_L1_JJX_XM100+20160322-2203
            Hatte auch versucht die Version zu aktualisieren, aber bekam die Nachricht, dass es auf dem neusten Stand sei.

            Wenn ich eine App über den GoogleStore installieren will, bekomme ich die typische Fehlermeldung „Fehlercode 504“, dieses Problem haben ja viele.Wie geschrieben, Cache,Daten gelöscht, Konto ab-und wieder angemeldet, neues erstellt – funktioniert alles nicht. Deswegen wollte ich eine APK installieren. Extra dafür GoogleChrome am PC downgeloadet, dann die APK zur Probe vom „QR-Reader“ wegen der geringen Dateigröße und „MeinVodafone“ weil ich es eh wollte. Habe versucht die APKs über USB aufs Handy zu speichern und dann vom Handy installieren zu lassen (Datei natürlich nicht entpackt) wird auch vom Handy erkannt, kann auch installieren drücken und dann immer wieder die gleiche Fehlermeldung “ App wurde nicht installiert „. Versuchte es auch via Mail, aber auch das schlägt immer fehl. Habe die APKs im „Dateimanager“ und auch bei „Downloads“ – deswegen habe mich echt schon informiert im Netz und viel ausprobiert, aber es geht nicht.

            MfG
            Soul

          • Stimmt Uhrzeit und Datum auf dem Smartphone ?
            Versuche mal absichtlich Uhrzeit und Datum falsch zu setzen.
            Dann zurück auf den Home Bildschirm. Dann wieder in die Einstellungen und das Datum autom. setzen lassen.
            Stimmt die Zeitzone, Locator ?

            Google Play store >>Clear Data and Clear Cache
            Google Service Framework >> Clear Data and Clear Cache < -- auch gemacht ? Hast Du versucht alle Update vom Play Store, Service und Framwork zu deinstallieren (wenn vorhanden ?) Versuche mal die APP und stelle auf Deutschland ob sich was ändert : https://play.google.com/store/apps/details?id=net.hideman&hl=en

            Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Leider habe ich das Gerät ja nicht vor mir liegen. Als Alternative könntest Du es mir schicken und ich kucke was ich machen kann.

  16. Hey Klaus,

    mit der Uhrzeit ist alles in ordnung, stellt sich korrekt um wenn ich eine falsche Zeit eingebe.Habe alle Varianten jetzt mit der App von dir durch, aber auch hier funktioniert es nicht.
    Möchte dir sehr für deine Mühe danken und sobald ich irgendwie eine Lösung für mein Problem gefunden habe, werde ich Diese hier posten.
    Als ersten bald eine „SD-Karte“ kaufen, vielleicht geht es ja dann, was ich auch nicht mehr glaube, aber die Möglichkeit besteht.
    Der letzte Lösungsansatz von dir war echt gut, habe verstanden worauf du hinaus wolltest.
    Das diese Seite hier nur ein „Freizeitprojekt“ sein soll, merkt man nicht. Vielen Dank nochmal.

    MfG
    Soul

    • Da ist irgendwas im System schief. Du könntest noch versuche auf ein früheres ROM zurück zu gehen. Dann in der Recovery ein Factory Reset machen und booten. Das neuste ROM von Dir kenne ich noch nicht.

      • tja, auch das habe ich versucht und hinbekommen, aber es hilft auch nicht weiter leider. Ist nun halt wie aus „Werkseinstellung“ zurückgesetzt. Kann man wohl nichts machen. Wenigstens kann ich telefonieren – unser Fortschritt ist echt prächtig… YAY 😀
        Trotzdem nochmal danke für alles.

        MfG
        Soul

        • Wie gesagt, notfalls könntest Du es mir schicken. Ich würde so vorgehen.
          Entweder ein früheres ROM probieren. Da ist mir der Fehler noch nie untergekommen oder…

          Smartphone rooten dann…
          mit Link2SD (oder andere App) alle Google Play Anwendungen von System löschen. (Google Services Framework, Google Account Managemend, Play Service, Calendar Sync Service, Contacts Sync Service …)
          Dann rebooten. Und danach mit dem Google Installer die Apps wieder installieren (hier : http://download.klausminator.de/index.php?dir=Apps/ )

          Noch eine Möglichkeit :

          Eine Custom Recovery (TWRP, CWM, …) flashen, dann die Google Apps Zip per Recovery installieren. Download hier (Android Version beachten) : https://www.androidfilehost.com/?w=files&flid=5648
          Eventuell muss man hier auch vorher alle Google Apps deinstallieren.

          • Du bist echt in ordnung, muss ich mal sagen. Nur das Herumexperementieren kann ich nicht machen, da ich wenigstens telefonieren muss. Beim „Recovery“ dachte ich schon (na nun kann ich es mir nur noch ansehen) aber gegoogle`t und alles wieder normal. Habe mich damit abgefunden, auch wenn es mich fuchst – mein PC habe ich irgendwie auch immer irgendwann zum laufen gebracht. Nur ist es grad zu wichtig um es zu verschicken und Geld zu wenig um sich gleich was Anderes zu kaufen. Muss sicher noch nen Monat warten, aber wenn sich bis dahin nichts geändert hat – schicke ich es dir, denn jetzt geht es ums Prinzip, mein Scheiß muss man zum laufen bekommen, wie es gehört. Wenn dann schicke ich es dir natürlich auf „Werkseinstellung“ so wie ich es bekam. Meine E-Mail hast ja hoffentlich, da man se hier ja angibt. Aber bis dahin geht ja vielleicht alles 😀 Glaube auch nicht dran. Sollte echt als Produkttester arbeiten in einer Fabrik, brauche die Geräte nicht ausprobieren. Ein Griff, das ist defekt. Braucht garnicht in den Verkauf. Soviel Treffsicherheit bräuchte man mal in der Liebe. 😀
            Na ja, egal sobald ich ein Neues habe, schicke ich es dir, brauche dann noch Adresse,aber klären wir. Als nächstes SD-Karte kaufen, wird sicher nicht klappen, aber so habe ich wenigsten wieder Geld ausgegeben ;D
            Aber was mein Smartphone für ein scheiß Problem hat, finden wir noch heraus, egal wann 🙂

            MfG
            Soul

          • Bei den Smartphones aus China welche ich in den Finger gehabt habe, waren die Probleme zu 99% bei der Software gelegen. Natürlich tauchen auch mal Hardware Probleme auf, aber wie man ja beim neuen Samsung Note sieht, passiert sowas nicht nur bei den „bösen“ Chinesen 😀

            Meine Adresse findet man im Impressum. Schicke es einfach wenn Du willst oder kannst :D. Aber da ich ab und zu verwirrt bin, schreibe dazu was wir besprochen haben hehe.

  17. hallo Klaus
    ich habe Probleme mit dem Einsetzen de Sim Card. Er mault immer das die Sim Card fehlt. Was mache ich hier falsch? Habe 3 Slots 1 und 2 für SimCard und beide schon mehrmals eingelegt trotzdem funktioniert es nicht

  18. Hallo Klaus ich habe vergessen Dir zu sagen, dass ich das Landvo xm 100s gekauft habe und laut der Beschreibung hat es 2 Fächer für Sim 1 und 2 und das 3. für die Micro Card ich habe h alles richtig eingesetzt. Kann es ein Kontakt Fehler sein? Ich würde Dir gerne das Bild von dem geöffneten Handy mailen

    • Also so geht es beim XM100S. Wenn es nicht geht,kann es nur ein Hardware Problem sein.
      Es gab schon Geräte bei denen Slot 1 und 2 vertauscht waren. Aber mehr fällt mir dann auch nicht mehr ein 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter gegeben. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen