Im Test : AUKEY 5-Port Ladegerät PA-T1
Ein Ring(Ladegerät) um sie zu knechten :D


Werbung

Hallo Leute,

hier nun der letzte Teil meines AUKEY Test-Marathon. Es geht hier um ein sehr nützliches und wichtiges Hilfsmittel für Euer Smartphone. Das Ladegerät AUKEY PA-T1 :

AUKEY LADEGERÄT PA-T1

[Qualcomm zertifiziert]

USB 5-Port Ladegerät

AUKEY USB 5 Port Ladegeraet Turbo Charger Amazon.de Elektronik


  • Kraftvoll und sicher: Erfüllt folgende Sicherheitsstandards:CE/FCC/RoHs, Schutz vor Überspannung, Schutz vor Kurzschlüssen.
  • 1 Port Quick Charge (18W 5V/ 2A, 9V/ 2A, 12V/ 1.5A): mit der Qualcomm Quick Charge Technologie zum schnellen Aufladen Tech, können Geräte bis zu 75% schneller aufgeladen werden.
  • 4 Ports AIPower (36W): unterstützen das Aufladen von bis zu 4 Geräten gleichzeitig. Sie können Geräte an nur einem Platz in Ihrem Haus/Büro aufladen.
  • Quick Charge Output: DC 5V/2A, 9V/2A, 12V/1.5A. Bis zu 2 A und 18 W Leistung bei 5/9/12 Volt Ausgangspannung.
  • Amazons No.1 Quick Charging Marke – Qualcomm zertifiziert,Premium-Qualität

Versand / Lieferumfang :

Ich habe dieses Ladegerät zusammen mit den hochwertigen USB Kabel von AUKEY, dem CB-D10, getestet. Allerdings liegt schon ein gutes USB Ladekabel bei.

DSCF0443

Wie bereits schon die anderen Produkte, wurde das Ladegerät und die Ladekabel im Aukey Amazon Shop bestellt. Den Versand übernimmt Amazon und somit geht alles schnell und locker von der Hand. 2 Tage später lagen die Teile auf mein Tisch. Aktuell kostet das Ladegerät 22,99 Euro !

DSCF04418

Die Verarbeitung ist, wie auch bei den anderen Produkten von AUKEY, vorbildlich. Außerdem ist das Ladegerät schön klein und somit kann man es locker mit auf Reisen nehmen.

Anschlüsse :

Das Ladegerät hat einen Anschluss für das 220V Strom-Kabel und 5 USB-Ports für die Ladekabel. Port 1 – 4 sind intelligente Ladeports, welche ihren Ladestrom je nach Bedürfnis selbständig und intelligent anpassen. Der Port der rot gekennzeichnet ist, ist ein Qualcomm zertifizierter Quick-Charge 2.0 USB Port.

2016-10-17 14.02.51

Leistung :

Wie bereits erwähnt liegt ein USB Kabel schon bei, daher habe ich es zuerst mit diesem Kabel versucht.

Test-Smartphones : XiaoMi Redmi Note 3 Pro, Homtom HT3, Cubot Note S, Samsung S6  und Iphone 6

Port 1 – 4 : 

Hier konnte ich mit den Smartphones immer zwischen 1,6 und 2,4 Ampere bei 5V aus dem Gerät ziehen. Das beiliegende USB-Kabel aber auch die 3 USB Kabel CB-D10 von AUKEY sind hochwertige Kabel und keine billig-Teile die nur 1 Ampere durchlassen.

2016-10-17 14.22.48

Port 5 (QuickCharge) :

Hängt man ein Quick Charge fähiges Smartphone an das Ladegerät legt es richtig los

Nicht QuickCharge-fähige Smartphones laden mit normaler oder sogar weniger Leistung. Daher sollte man diese Smartphones an Port 1 – 4 laden.

QC-fähige Smartphones laden am Port 5 (QuickCharge) fast 4 mal so schnell, als am normalen Port !

Endlich mal ein Ladegerät das hält was es verspricht !

Sonstiges :

Hier gibt es nicht viel zu berichten ! Das Ladegerät von AUKEY wird zwar warm aber nicht heiss und außerdem konnte ich während des Ladevorgangs auch keine Geräusche aus dem Gehäuse wahrnehmen.

DSCF04571


FAZIT :

Das AUKEY PA-T1 und die USB-Kabel CB-D10 von Aukey machen ihre Arbeit sehr gut und laden meine Smartphones endlich mal schnell auf. Ich hatte zuvor schon andere Ladegeräte auf dem Tisch, aber hier erhält man wirklich ein leistungsfähiges Ladegerät.

Für den Preis von EUR 22,99 erhält man ein schickes kleines Ladegerät mit dem bis zu 5 Geräte gleichzeitig laden kann. Wer noch ein paar gute USB Kabel dazu braucht, sollte auch gleich die 3 AUKEY CB-D10 Kabel für EUR 6,99 mitbestellen.

Hier geht es zum Shop von AUKEY bei amazon.de !


Viel Spaß beim Shoppen !

Gruß

KlausMinator


 

Share
Werbung
Gearbest

Werbung

* HINWEIS : 

Die Links in diesem und anderen Beiträgen führen direkt oder indirekt (Affiliates, Shortlinks etc.) zu den werbenden Händlern und sind somit Werbung ! Die genannten Preise sind von mir gefundene Tagespreise und immer AB WERK bzw. ab Lager. (Dies liegt in der Natur der Sache. Bitte hier oder bei zoll.de informieren ! Zoll u. EUSt. liegen immer in der Verantwortung des Importeurs, also beim Käufer !)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter gegeben. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen